homeService für die Praxis

Praxisnews

Stimmen Ihre Daten?

Bitte überprüfen Sie die Daten, die in der KZVLB über Ihre Praxis hinterlegt sind. Damit beschleunigen Sie den Bestellvorgang ihrer SMC-B (elektronischer Praxisausweis). Für die Beantragung der SMC-B ist die Vorbefüllung Ihres Antrages mit Stammdaten durch die KZV vorgesehen. Um Fehlbestellungen zu vermeiden, kontrollieren Sie bitte die Aktualität aller Daten, insbesondere auch Ihrer Privatanschrift. 

 

Sollten Sie Abweichungen gegenüber den hier angegebenen Daten feststellen, teilen Sie diese bitte unbedingt schriftlich – per Brief, E-Mail oder Fax – der Abteilung Zulassung, Register, Bereitschaftsdienst mit:

 

Fax: 0331/ 2977-308

E-Mail: zulassung(at)kzvlb.de

Nachfragen: Tel: 0331 2977-152 

Erste Zulassungen für Komponenten zum Einsatz in der Telematikinfrastruktur

Beschlüsse der 3. VV der KZBV

Genehmigungsverfahren bei der Bundespolizei

Verlängerung der Frist zur Anbindung an die Telematikinfrastruktur

Verjährung von zahnärztlichen Honoraransprüchen gegenüber Patienten

Antrags-, Nutzungs- und Sperrregelungen zum SMC-B Praxisausweis

Kontrolle Stammdaten und Beantragung SMC-B Praxisausweis

Elektronische Gesundheitskarte der Generation 1 ungültig

Zahnärztliche Behandlung von Asylbewerbern

Vereinbarung über das Verfahren bei der Behandlung von Kiefergelenkserkrankungen mit der IKK Brandenburg und Berlin

Online-Rollout - Anbindung der Praxen an Telematik-Infrastruktur (TI)

Umfrage zu einer Bachelorarbeit

Skontierung von zahntechnischen Monatsaufstellungen

Fusionen und Kassenänderungen

Vergütungsverhandlung mit der IKK Brandenburg und Berlin für das Jahr 2017 ist abgeschlossen

Korrigierte Version der BEL-Liste im VDDS-Format (ab Juli 2017)

Datenübersicht nach § 286 SGB V

2.3 BEL Preislisten ab 01.07.2017 für zahntechnische Leistungen der Zahntechniker im Land Brandenburg

2.3 Neue BEL II Höchstpreisliste für gewerbliche und praxiseigene Laboratorien im Land Brandenburg ab 01.07.2017

Abkommen über die Durchführung der zahnärztlichen Versorgung von Unfallverletzten und Berufserkrankten

NEM-Beträge zur Berechnung von Edelmetall-Mehrkosten