Regelungen für die Notfallbetreuung in Kitas und Horten (COVID 19)

Entsprechend einer Weisung des Landes Brandenburg werden in den Landkreisen vom 18. März bis zum 19. April 2020 alle Schulen sowie Kitas geschlossen. Für Beschäftigte in kritischen Infrastrukturen, wozu auch der Gesundheitsbereich gezählt wird, wird eine Notfallbetreuung eingerichtet. Den Bedarf für eine Notfallbetreuung können Eltern anzeigen, indem sie ein entsprechendes Formular ausfüllen. Das Formular und die dazugehörige Bestätigung vom Arbeitgeber sind auf den Internetseiten der Landkreise veröffentlicht. Zudem werden sie zeitnah in Schulen und Kitas des Havellandes bereitgehalten. In den jeweiligen Einrichtungen können die ausgefüllten Formulare auch wieder abgegeben werden. 

Weitere Informationen der Landesregierung