Infoveranstaltung Qualitätsprüfung

Datum - Beginn - Ende
18.09.2019 15:00

Ort
KZV Land Brandenburg
Helene-Lange-Str. 4-5
14469 Potsdam

Veranstalter
KZV Land Brandenburg

Die Veranstaltung ist leider ausgebucht.

Zum 01. Juli 2019 tritt die Qualitätsbeurteilungsrichtlinie vertragszahnärztliche Versorgung Überkappung in Kraft. Somit ist jetzt der Zeitpunkt gekommen, dass die am 01. April 2018 in Kraft getretene Qualitätsprüfungsrichtlinie zur Umsetzung gelangt. Daher wird noch in diesem Jahr die erste Stichprobenprüfung im Rahmen dieser Richtlinien erfolgen.
Welche Auswirkungen haben die neuen Richtlinien auf den Praxisalltag?
Was muss ich tun, wenn die Praxis auf Basis der Stichprobenziehung angeschrieben wird?
Was versteht die Qualitätsbeurteilungsrichtlinie unter dem Begriff Qualität?
Was genau wird geprüft?

Fragen über Fragen
Mit dieser Veranstaltung wollen wir Antworten geben und Sie über folgende Inhalte informieren:

  • rechtliche Grundlagen/ wesentliche Inhalte der Richtlinien
  • Ablauf der Qualitätsprüfung/-beurteilung
  • Einstufung durch das Qualitätsgremium
  • in diesem Zusammenhang: Vorstellung der Aufgaben der Abteilung Qualität der KZV Land Brandenburg
  • Hinweise zur Dokumentation in Hinsicht auf die Qualitätsbeurteilungsrichtlinie
  • Hinweise zum Einreichen der angeforderten Unterlagen

Referenten: Janosch Kuner, Abt.-Leiter Qualität, Haike Walter

Zielgruppe: Vertragszahnärzte/-innen, ggf. i.V. mit der Abrechnung beauftragten Mitarbeiter.

Dauer: 2 Stunden

Fortbildungspunkte: 3

Teilnahmebedingungen
Die Tagungsgebühr beträgt 30,00 Euro (inkl. Tagungsgetränke und einem kleinem Imbiss) pro Person und Veranstaltung. Die Abbuchung, Ihre Einverständniserklärung vorausgesetzt, wird durch die KZVLB über Ihr Honorarkonto vorgenommen.
Bei fristgerechter Abmeldung bis 7 Tage vor Beginn der Fortbildung werden keine Gebühren erhoben.

Ansprechpartner Seminarinhalte: Haike Walter, 0331-2977-340, haike.walter(at)kzvlb.de

Ansprechpartner Anmeldung: Silke Klipp, 0331-2977336, silke.klipp(at)kzvlb.de