homeService für die PraxisEDV/DTA

Die EDV-Abteilung

 

Die Abteilung EDV und Datenträgeraustausch ist in der KZV Land Brandenburg für vier Arbeitsbereiche zuständig:

 

  • Allgemeine EDV-Betreuung der Verwaltung der KZV einschließlich Anschaffung von Hardware und Software sowie den Betrieb von Anwendungen von externen Herstellern

  • EDV in der Zahnarztpraxis und DTA zwischen Praxis und der KZV, Telematik

  • Betrieb des Rechenzentrums zur Abwicklung der zahnärztlichen Abrechnung und weiterer Verarbeitungen und Dienste

  • Entwicklung der Software für die Abrechnung zahnärztlicher Leistungen mit den Krankenkassen und der Bereitstellung statistischer Daten

 

Zum letzten Punkt gehört insbesondere auch die laufende Anpassung der Software an gesetzliche oder vertragliche Änderungen. Die Herausforderung besteht darin, das wachsende Volumen an Regelungen, die vom Gesetzgeber oder von Seiten der Bundesebene vorgegeben sind, so zu bewältigen, dass der eigene vertragspolitische Gestaltungsspielraum auf Landesebene nicht verloren geht.

 

Insgesamt ist die Abteilung durch eine große Spannbreite der Arbeitsformen zwischen wiederkehrenden Abläufen und Projektarbeit gekennzeichnet.