homeService für die PraxisFortbildung

Vortragsveranstaltung zur zahnärztlichen Heilmittelverordnung

Fortbildungsveranstaltung der "Berliner Zahnärztliche Gesellschaft"

In der diesjährigen Herbst-Fortbildung der Berliner Zahnärztlichen Gesellschaft steht ein interessantes implantologisches Thema im Mittelpunkt: Es geht um einen Implantat-Typ, der deutlich kostengünstiger und tatsächlich VOLL-keramisch ist, also weder einen Titankern noch eine metallische Schraube enthält. Für diese komplette Metallfreiheit gibt es bekanntlich auch jenseits der rein medizinischen Indikation eine durchaus relevante Zielgruppe.

 

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, hier erfahren Sie mehr.

 

 

Pflicht zur vertragszahnärztlichen Fortbildung gemäß § 95 d SGB V