homeService für die PraxisZulassung

Termine

Sitzungstermin des Zulassungsausschusses: 
07. Dezember  2017     

Annahmestopp von Anträgen:  
03. November 2017

Ansprechpartner

Abteilungsleitung


Gabriele Sotscheck

Tel.: 0331 2977-334

gabriele.sotscheck(at)kzvlb.de

 

Christiane Ariza Romero

christiane.ariza(at)kzvlb.de

Tel.: 0331 2977-342

 

Sachbearbeiterinnen

Ute Lewerenz
Tel.: 0331 2977-123

zulassung(at)kzvlb.de

 

Vassiliki Spentza
Tel.: 0331 2977-152
zulassung(at)kzvlb.de

 

Ute Spieth

Tel.: 0331 2977-333

zulassung(at)kzvlb.de

Sachgebiete

Die Abteilung Zulassung ist Ihr Ansprechpartner in folgenden Fragestellungen der zahnärztlichen Berufsausübung:

  • Registereintragungen und Registerstreichungen
  • Zulassungsanträge, Umwandlungen und Ende von Zulassungen
  • Praxisabgabe, Praxisübernahme
  • Praxisbewertungen
  • Gnadenquartale
  • Vertretungsmöglichkeiten
  • Genehmigungen von Zweitpraxen, örtlichen und überörtlichen Berufsausübungsgemeinschaften, Praxisgemeinschaften
  • Genehmigung der Anstellung von Assistenten
  • Genehmigung der Anstellung von Zahnärzten
  • Zahnärztlicher und kieferorthopädischer Bedarfsplan
  • Abwesenheitsmeldungen bei Krankheit und Urlaub
  • Anfragen zum zahnärztlichen Bereitschaftsdienst
  • Kontrolle der fachlichen Fortbildung gem. § 95d SGB V

Zulassungsausschuss

Dr. Uwe Sommer ist Vorsitzender des Zulassungsausschusses
Dr. Matthias Stumpf ist Vorsitzender des Zulassungsausschusses

Der Zulassungsausschuss setzt sich zusammen aus: 

 

Vertreter der Zahnärzte:

Dr. Marco Stumpf, Schwedt
Dr. med. Uwe Sommer, Lübben

Dr. med. dent. Matthias Stumpf, Potsdam

Stellvertretende Zahnärzte:

Dr. med. Helga Lange, Potsdam
Dr. med. Hans-Georg Luh, Cottbus
Dr. Ulrike Helming, Bad Belzig 

und drei Vertretern der Krankenkassen.  

Anträge an den Zulassungsausschuss

Anträge an den Zulassungsausschuss sind rechtzeitig, d.h. mindestens drei Wochen vor Sitzung des Zulassungsausschusses, bei der Geschäftsstelle des Zulassungsausschusses Land Brandenburg, Helene-Lange-Str. 4-5, 14469 Potsdam einzureichen.

Die Geschäftsstelle des Zulassungsausschusses prüft Anträge und Unterlagen auf Vollständigkeit und fristgerechten Eingang. Anträge mit unvollständigen Unterlagen, nichtgezahlte Antragsgebühr oder verspätet eingereichte Anträge werden dem Zulassungsausschuss nicht vorgelegt und demnach auch nicht entschieden.

Der Verzicht auf die Zulassung als Vertragszahnarzt sollte möglichst mit dem Ende des auf den Zugang der Verzichtserklärung folgenden Kalendervierteljahres erfolgen.

Anträge auf Bildung von Berufsausübungsgemeinschaften werden prinzipiell zum Quartalsbeginn genehmigt.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Geschäftsstelle des Zulassungsausschusses Land Brandenburg

 

Ansprechpartnerin:

Gabriele Sotscheck

Tel.: 0331  29 77 334

gabriele.sotscheck(at)kzvlb.de