Können Sie unseren Newsletter nicht in Ihrem E-Mail-Fenster lesen? Hier geht es zur Online-Version
 
 Jetzt möglich: Impftermine für Zahnärzte und Praxispersonal
 
 

Die KZVLB hat erreicht, dass Zahnärzte erstmals ausdrücklich in der Arbeitgeber- bzw. Dienstherrenbescheinigung zur Impfung gegen COVID-19 aufgeführt sind und damit Impftermine für sich und ihr Praxisteam vereinbaren können.

 

Bitte kreuzen Sie in der Arbeitgeber- und Dienstherrenbescheinigung den Punkt 18 auf der Seite 2 (Zahnärzte/innen und Mitarbeiter/innen in ambulanten zahnmedizinischen Einrichtungen mit einem sehr hohen Expositionsrisiko in Bezug auf das Coronavirus SARS-CoV-2) an.

 

Arbeitgeber- und Dienstherrenbescheinigung zur Impfung gegen COVID-19

 

Die Impfterminvergabe erfolgt hier.

 

Weiterhin verweisen wir darauf, dass die Freigabe des Astrazeneca-Impfstoffs für über 65-Jährige bevorsteht.

 
  Impressum  
 
Hinweis:
Wenn Sie den Newsletter von https://www.kzvlb.de unbeabsichtigt erhalten oder ihn künftig nicht mehr bekommen wollen, können Sie ihn hier wieder abbestellen.
Newsletterprofil bearbeiten

Herausgeber:
Kassenzahnärztliche Vereinigung Land Brandenburg, Körperschaft des öffentlichen Rechts
Postfach 600864, 14408 Potsdam, Helene-Lange-Str. 4-5, 14469 Potsdam

Redaktion:
Dr. Eberhard Steglich, Vorsitzender des Vorstandes der KZVLB (V.i.S.d.P.)
Christina Pöschel, Abteilung Kommunikation
Telefon: 0331 2977-337, Fax: 0331 2977-220, E-Mail: christina.poeschel@kzvlb.de
Internet: https://www.kzvlb.de