Zahnmedizin ist Wissenschaft

Die Kassenzahnärztliche Vereinigung Land Brandenburg (KZVLB) begrüßt den Potsdamer Tag der Wissenschaften am 7. Mai 2022 und unterstützt jede Initiative zur besseren Wissenschaftskommunikation und Vermittlung wissenschaftlicher Inhalte an ein allgemeines Publikum. Zum morgigen Aktionstag hat eine Vielzahl wissenschaftlicher Institutionen, Medien und anderer Partner ein attraktives Programm zusammengestellt, bei dem sich alle über die Arbeit Potsdamer Wissenschaftseinrichtungen informieren können.

Dr. Eberhard Steglich, Vorsitzender des Vorstandes der KZVLB sagt: „Zahnmedizin ist Wissenschaft. Neben der Allgemeinmedizin ist sie ein eigenständiges Fach und beruht ebenso auf wissenschaftlichen Grundlagen. Die Bedeutung der interdisziplinären Zusammenarbeit zwischen Zahnmedizin und anderen Fächern nimmt weiter zu. Umso wichtiger werden die allgemeinverständliche Sprache und Ausdrucksweise für wissenschaftliche Inhalte. Das wollen wir nach Kräften unterstützen.“

Der Potsdamer Tag der Wissenschaften findet am Samstag den 7. Mai 2022 erneut statt. Die KZVLB ermuntert ihre Mitglieder sowie Patientinnen und Patienten zur regen Teilnahme und Beteiligung.

Weitere Information finden Sie unter: www.ptdw.de